Vitamin D durch Spielen im Freien

Es ist sehr wichtig, genügend Vitamine zu bekommen. Dieser Artikel handelt von einem wichtigen Vitamin, nämlich Vitamin D. Es ist ein spezielles Vitamin und eines der wenigen Vitamine, die Ihr Körper selbst produzieren kann. Der Körper tut dies, indem er die UV-Strahlung des Sonnenlichts absorbiert. Vitamin D ist wichtig für die Knochen und Zähne. Die Muskeln benötigen auch genügend Vitamin D, um richtig arbeiten zu können. Vitamin C ist seit jeher als das Vitamin für gute Widerstandsfähigkeit bekannt, aber seit einigen Jahren entdecken Wissenschaftler, dass auch Vitamin D dabei eine wichtige Rolle spielt.  

 

Jeder Mensch braucht Vitamin D, aber vor allem ältere Menschen und kleine Kinder sind eine Risikogruppe. Für Kinder ist es daher sehr wichtig, genügend Vitamin D zu bekommen. Sie können dies tun, indem sie so weit wie möglich draußen gehen, um in der Sonne zu spielen. Vitamine sind sehr wichtig für die Entwicklung eines Kindes und Sie wollen nicht, dass Ihr Kind einen Vitamin-D-Mangel bekommt. Leider scheint es, dass fast jedes dritte Kind einen Mangel an diesem Vitamin hat. Wie erkennen Sie einen Vitamin-D-Mangel bei Ihrem Kind? Wichtige Symptome sind: Erschlaffung der Muskeln, ein Gefühl von Müdigkeit und Lethargie, schnell zerbrechliche Knochen und ein ständiger Energiemangel. Ein anhaltender Mangel kann sogar zu Herzproblemen führen. Erkennen Sie  das von Ihrem Kind? Stellen Sie sicher, dass er oder sie viel nach draußen geht. Ein schöner Spielplatz im Garten kann dabei helfen. Denken Sie an ein Bodentrampolin, diese ragen nicht im Garten heraus und bieten den Kindern viel Spaß im eigenen Garten! Um es noch sicherer zu machen, können Sie Sicherheitsnetze kaufen, damit die Kinder nicht nur vom Trampolin fallen, sondern auch sicher im Netz landen.