Umwandlung der Webseite in eine App für iOS & Android: Eine gute Idee?

Sind Sie auf der Suche nach Möglichkeiten, eine App für Ihre Website zu erstellen, wie Ihre Konkurrent:innen? Kein Wunder, denn: Apps sind heutzutage der letzte Schrei, und fast jedes Unternehmen hat eine. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie auch immer einfach zu erstellen sind.

Der App-Umsetzungsprozess kann nämlich ziemlich kompliziert sein. Sie müssen sich mit Codierung und anderen technischen Dingen auskennen oder teure Agenturen beauftragen. Wir verstehen, dass dies für einen Anfänger wie Sie entmutigend sein kann, besonders wenn sich das Projekt über Monate hinweg zieht. Aber es gibt Alternativen dazu: Sie müssen nicht denken, dass Sie ohne ausreichende Ressourcen die Konvertierung Ihrer Webseite in eine App vergessen können. Es gibt Tools, die wir hier vorstellen. Als Ergebnis werden Sie mit mehr Umsatz durch Ihre App gegenüber Ihren Konkurrenten vorpreschen. Sie können Web-App in mobile App mit der richtigen Software bequem konvertieren. In diesem Artikel erzählen wir Ihnen einige Funktionen einer App, die Sie nach der Konvertierung genießen können. Außerdem erzählen wir Ihnen, auf welche Weise Ihr Unternehmen von einer App ganz allgemein profitieren kann.

Vorteile einer eigenen App

Ihr Unternehmen profitiert in mehrfacher Hinsicht, wenn Sie eine Webanwendung in eine mobile App konvertieren. Wir haben einige davon unten erklärt.

1) Benutzer:innen-Interaktion

Mit einer App können Sie ein größeres Zielpublikum erreichen. Indem Sie einen Großteil der Einschränkungen der Website beseitigen, verbessern Sie das Benutzer:innen-Erlebnis. Außerdem können die Kundinnen und Kunden mit einem freundlichen und ansprechenden Setup besser mit Ihrem Unternehmen interagieren.

2) Verbessern Sie das Marken-Image

Apps fungieren als Ihr Glücksbringer. Indem sie wertvolle Dienste anbieten, helfen sie, Ihr Markenimage zu verbessern. Apps haben eine höhere Verweildauer, so dass die Menschen Ihre Produkte besser verstehen können. Außerdem verbinden sich die Menschen auf diese Weise besser mit Ihrem Unternehmen.

3) Offline-Verfügbarkeit

Der Zugang zu einer Website ist begrenzt. Sie benötigen eine aktive Internetverbindung, um sie zu nutzen. Wenn Sie jedoch eine Webanwendung in eine mobile App umwandeln, bieten Sie im Gegensatz zu Wi-Fi eine ständige Verfügbarkeit. Mit Offline-Fähigkeiten können Ihre Kunden jederzeit mit Ihnen in Kontakt treten.

4) Verkäufe steigern

Apps leisten einen großartigen Beitrag zur Steigerung der Conversion-Rate. Sie helfen dabei, echte Beziehungen zu Menschen aufzubauen. Außerdem können Sie mit der passenden Werbung Ihre Nutzerbasis erweitern. So werden Sie einen Anstieg der Verkäufe sehen.

Qualitäten einer App-Baukasten-Software

Obwohl es viele Software gibt, die Ihnen dabei helfen kann, eine Website in eine mobile App zu verwandeln, werden nicht alle von ihnen die gewünschten Ergebnisse liefern. Damit eine Software von Nutzen ist, muss sie einige Standards erfüllen. Nur dann haben Sie eine gute App als Resultat. Um Ihnen also zu helfen, haben wir einige Qualitäten angesehener Software aufgelistet:

1) Anpassbarkeit

Der Prozess, eine Website in eine mobile App zu verwandeln, kann ziemlich umfangreich sein, aber mit der richtigen Software ist er relativ reibungslos. Der größte Vorteil ist, dass Sie keine Erfahrung im Programmieren haben müssen. Sie können sofort loslegen.

Sie können jedes beliebige Farbschema wählen. Sie können sogar die Farbe der Statusleiste ändern. Außerdem können Sie ganz einfach die Darstellung des Kontrollbuttons, der Produktbeschreibungen und vieles mehr anpassen. Auf diese Weise haben Sie die vollständige Kontrolle über den Inhalt Ihrer App und können sie genau so anpassen, wie Sie es möchten.

2) Hervorragende Leistung

Ein Indikator für minderwertige Apps ist, dass sie häufig abstürzen. Mit der richtigen Software zur App-Erstellung erhalten Sie jedoch schnelle und stabile Apps. Sie ist für alle Arten von Geräten und Dimensionen optimiert. Mit einer App, die eine großartige Leistung bietet, haben Benutzer:innen keine Probleme mit Verzögerungen und genießen ein reibungsloses Erlebnis. Daher ist Ihr Publikum von der Leistung der App begeistert. Mit der Optimierung und Stabilität auf dem Tisch ist die App auch für den Offline-Betrieb ausgestattet. Sie verwendet einen lokalen HTML-Ordner, wenn kein WLAN vorhanden ist, und schaltet auf eine Remote-URL um, wenn sie online ist. Dies geschieht ohne jegliche Probleme und fühlt sich für die Endnutzer:innen perferkt an.

3) Native Funktionen als Ergänzung

Wenn Sie eine Website in eine mobile App umwandeln, haben Sie den Vorteil, geräteinterne Tools zu nutzen. Sie können zum Beispiel Karten in Ihre App einfügen oder einen PDF-Reader. Außerdem bietet die App selbst mehrere Funktionen. Erstens können Sie den Dark Mode in Ihre App integrieren. Zweitens können Sie zur Erweiterung Ihrer Benutzerdatenbank die Option der nativen Sharing-API einbinden. Drittens können Sie das Einkaufserlebnis mit In-App-Käufen und einem QR-Code-Scanner verbessern. Sie können auch Funktionen wie einen Mediendownloader, integrierte native Dialoge und vieles mehr hinzufügen.

4) Engagierte Support-Mitarbeiter:innen

Die Anwendung sollte so konzipiert sein, dass Sie alles selbst erledigen können. Sie sollte ein benutzerfreundliches und einfaches Interface haben, das alle Ihre Bedürfnisse erfüllt. Dennoch könnten Sie von Zeit zu Zeit Fragen haben, vor allem, wenn Sie zum ersten Mal eine App erstellen.

Das Unternehmen sollte daher die Dienste von engagierten Support-Mitarbeiter:innen anbieten, um Ihre Probleme zu lösen. Diese sollten rund um die Uhr verfügbar sein, um alle Ihre Fragen zu beantworten. Sie sollten qualifiziert sein und genug Erfahrung in diesem Bereich haben. Wenn Sie also eine individuelle App-Lösung benötigen, sollten Sie sich an sie wenden können.

5) Angemessene Preisgestaltung und Erstattungsrichtlinien

Herkömmliche App-Entwicklung kann viel von Ihrem Geld verschlingen. Zum Glück können Sie auf eine Agentur verzichten und Ihre Ergebnisse zu einem niedrigeren Preis erzielen. Wenn Ihre App bei der App Store / Play Store-Einreichung abgelehnt wird, sollte das Unternehmen versprechen, Ihr Geld zurückzugeben.

Zusammenfassung & Software-Empfehlung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass effiziente Apps Wunder für Ihr Unternehmen bewirken können. Sie können potenzielle Wege eröffnen, um in der Geschäftswelt voranzukommen. Zum Glück für Sie, denn jetzt können Sie auch Web-Apps in mobile Apps umwandeln und wir können Ihnen dabei helfen. Es spart Ihre Zeit und Geld, das Sie besser an anderer Stelle ausgeben können.

Und das Beste ist, es vereinfacht den Prozess für Anfänger. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, können Sie die am besten geeignete auswählen – eine, die leistungsstarke, schnelle und sichere Apps garantiert, die Ergebnisse einbringen werden. Warum warten Sie also noch?

Fangen Sie jetzt an, mit einfacher Software „made in Germany“ wie zum Beispiel apprat.io oder WebViewGold eine zu bauen und kontaktieren Sie uns für weitere Artikelwünsche.