Die Politur gibt den letzten Schliff

Die Beschleunigung des alltäglichen Lebens nimmt immer weiter zu. Dadurch ändern sich unser Gewohnheiten. Gerade im Nahrungsmittelsektor ist dies gut zu erkennen. Immer weniger Zeit wird darauf verbracht zu essen. Der Markt bedient sich unsere Schnelllebigkeit und produziert rund um die Uhr schnelle Gerichte – Fast Food.
Die Vorschriften bezüglich der Hygiene in nahrungsmittelrelevanten Bereichen sind jedoch streng. Und das ist auch gut so.

Aber wie schaffen es die Gastronomen bei ständiger Beanspruchung ihre Arbeitsorte und Küchen so rein zu halten? Ein wichtiger Aspekt: poliertes Edelstahl.
Die Firma Van Geenen ist der Ansprechpartner um Edelstahl zu polieren.

Das Unternehmen ist die Kompetenz in der Schleif- und Polierbranche. Den Wunsch dem Kunden bestmöglichstes Know-How gepaart mit Qualität und Zuverlässigkeit zu bieten, kommt die niederländische Firma zu hundert 100% nach. Um Edelstahl zu polieren Bedarf es einer langen Erfahrung, auf die kann Van Geenen stolz zurückschauen.

Ob beim maschinellen bearbeiten von Rohren, Blechen oder Bändern, Van Geenen weiß wie man Edelstahl zu polieren hat. Aber auch die manuelle Bearbeitung um Edelstahl zu polieren, das traditionelle Schleifen, gehört zu den Kernaufgaben der Spezialisten.
Durch das Schleifen und behandeln von Edelstahl nimmt der Produzent Einfluss auf die Oberflächenstruktur. Und hier kommt die Hygiene ins Spiel. Der Ra-Wert bestimmt die Rauheit der Oberfläche. Edelstahl so zu polieren, das Bakterien und andere Anhaftungen vermieden werden, dafür hat Van Geenen das richtige Rüstzeug. Ob es nun Gerätschaften aus der Lebensmittelindustrie oder Oberflächen in der Pharmabranche, die Möglichkeiten Edelstahl zu polieren, und so Einfluss auf die Oberflächenstruktur der Werkstücke zu nehmen, sind keine Grenzen gesetzt. Und so schaffen es dann die Endverbraucher Richtwerte und Standarts in relevanten Bereichen einzuhalten – am Ende, unter anderem, durch das Edelstahl polieren.
Aber es gibt noch eine Vielzahl von anderen Facetten Edelstahl zu polieren.
Van Geenen verfügt über einen Maschinepark, der auch ausgefallene Kundenwünsche erfüllt. Langjährige Beziehungen zu den verschiedensten Zulieferern garantiert dem Kunden ein Basis Material, auf das er bauen kann. Auch ausgefallen Vorstellungen, wie Hochglanz poliertes Edelstahl, sogenannte Spiegelplatten, werden gerne mit dem Kunden gemeinsam erarbeitet. Und dann fachgerecht produziert und vollständig gereinigt.
Van Geenen wartet noch mit einem weitern Special auf. Das viele Produkte für Hygiene relevanten Bereichen hergestellt werden, verfügt Van Geenen über einen Reinraum. Hier werden Werkstücke nach der Produktion unter den Augen von Fachkräften gereinigt. Oft gibt es noch mikroskopoische Anhaftungen beim Edelstahl polieren, dies werden hier auf aller höchstem Reinheitsstandart gereinigt. Danach werden sie nach Kundenwunsch verpackt.

https://vangeenen-metallschleiferei.de/